logrotate mysql error nach Datenbankimport

Nach einem kompletten Datenbankimport mit mysqldump spielte logrotate nicht mit.

Das lag daran, dass das Passwort für mysql natürlich auch mit dem alten Passwort überschrieben wurde.

/etc/cron.daily/logrotate:
error: error running shared postrotate script for '/var/log/mysql.log /var/log/mysql/mysql.log /var/log/mysql/mysql-slow.log /var/log/mysql/error.log '
run-parts: /etc/cron.daily/logrotate exited with return code 1

In der Datei /etc/mysql/debian.cnf steht das aktuelle Passwort.

Nun muss man nur noch  in mysql -uroot -p ausführen, ein SET PASSWORD FOR ‚debian-sys-maint’@’localhost‘ = PASSWORD(‚6vg9XXXBt6Segc‘); eingeben und schon klappts wieder.

PS: FLUSH PRIVILEGES; nicht vergessen

#debugging

/usr/bin/mysqladmin –defaults-file=/etc/mysql/debian.cnf ping

  •  
  •  
  •  
  •  

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.