Instagram Follower kostenlos bekommen

Es gibt einige Seiten im Netz wo man kostenlos Instagram Follower bekommen kann.

Ob dies nun Sinn macht „Fake Follower“ auf seinem Account zu haben sei mal dahingestellt.

Mehr Sinn ergibt natürlich eine Zielgruppenanalyse mit realen aktiven Followern.

Instagram Follower kostenlos bekommen
Instagram Follower kostenlos bekommen

Durch folgende Seiten Instagram Follower kostenlos generieren

(Beachte: Niemals Logindaten herausgeben! Lediglich den Account Namen)

https://www.idigic.net/trial/

https://www.thebestfollowers.co.uk/product/100-free-instagram-followers/

https://plusmein.com/index.php?page=freefollowers

https://www.likesandfollowersclub.com/app/order-now/36

https://webig.snsboost.com

Nach einiger Zeit solltet ihr Likes und Follower bekommen.

Am Ende hatte ich ca. 100 Follower dadurch gesammelt. Für den Anfang nicht schlecht ohne viel Aufwand.

Tipps um eine höhere Reichweite zu erzielen

Immer Orte, Personen oder Hashtags verwenden

Wenn man den Ort markiert, bei dem das eigene Foto erstellt wurde, kann man die Reichweite erhöhen.

Personen, welche nach dem gleichen Ort suchen stoßen hierbei auf das eigene Bild und können damit interagieren.

Das selbe gilt für das markieren von Personen. Ein Instagram Profil ist in zwei Bereiche aufgeteilt:

Einerseits die eigenen Bilder, andererseits Bilder, auf denen man selbst markiert wurde.

Wenn jemand diesen zweiten Bereich aufruft, sieht er ebenfalls das eigene Bild.

Top 100 Hashtags nutzen

https://top-hashtags.com/instagram/

Wenn man Hashtags verwendet, welche aktuell unter den Top 100 sind, werden diese extrem oft verwendet. Dies bedeutet auch, dass extrem viele Leute diesen Begriffen folgen und sich die Bilder dazu auch anschauen und damit interagieren.

Ausreichend Hashtags unter Bildern setzen

(ca. 10 Stück ausreichend)

Wenn man lediglich 1-2 Hashtags verwendet ist dies zu wenig. Es sollten schon 10 bis 15 sein. Mehr ist wiederum auch nicht wirklich hilfreich. Lieder einige sehr gute Hashtags verwenden als viele, wo kaum verwendet werden. Qualität statt Quantität.

Fotos anderer Personen liken und kommentieren

Zudem kann man die Reichweite erhöhen, wenn man die Bilder anderer Personen liked und kommentiert. Das Kommentieren bringt hierbei am meisten, da andere Personen antworten und so auf das eigene Profil aufmerksam werden.

Anderen Personen mit vielen Abonnenten folgen

Wenn man Personen mit vielen Abonnenten folgt, habe ich es schön des öfteren beobachtet, dass man direkt danach zig mehr Follower hat. Scheinbar gibt es Instagram Bots, welche die neusten Follower von einem Account abonniert, Bilder liked und auch teilweise kommentiert.

Fazit

Wenn Ihr diese Tipps befolgt bekommt Ihr problemlos die ersten 100-200 Follower an einem Tag ohne auch nur irgendjemanden davon zu kennen. Wenn man die wahren Freunde noch dazurechnet ist dies durchaus mehr. Langfristigen Aufbau von Followern bekommt ihr durch die weiteren oben genannten Tipps.

Nach kürzester Zeit habe ich so zig tausende Follower für eine Seite gewinnen können.

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Scroll to Top