Zoneminder installieren (Videoanleitung)

Zoneminder installieren – Videoanleitung Schritt für Schritt – Einbinden der Kameras, Sensitivität, Bildausschnitt und Aufzeichnung einstellen

Wie kann man die Videoüberwachungssoftware Zoneminder installieren? Diese Anleitung ist für Debian Jessie (Linux Server)

Viele haben Probleme Zoneminder zu installieren. Deswegen hier die Videoanleitung mitsamt einbinden der Kameras, Sensitivität einstellen, Bildausschnitt einstellen und Demonstration des Livesystems / aufgezeichnete Events anschauen.

Videoanleitung inklusive Demonstration

Hier die komplette Videoanleitung zur Installation von Zoneminder. Am Ende des Videos folgt eine Demonstration meines eigenen Systems.

Zoneminder Installation Deutsch (Anleitung) Tutorial Debian

Einstellen der Zonen / Sensitivität

Innerhalb dieses Menüs könnt ihr die Zonen einstellen. Innerhalb welcher Bereiche soll aufgezeichnet werden? Hier kann man beispielsweise Bäume oder Büsche ausschneiden, welche sich durch den Wind permanent bewegen (-> nicht gewünschte Daueraufzeichnung).

In folgendem Artikel habe ich bereits geschrieben, wie man dies optimal anlegt:

Zoneminder installieren
Zoneminder Installation

Verwendete Befehle

Da es zu viel zum selbst abtippen ist, hier ein paar Befehle zum Copy & Paste:

# Backports repository
deb http://httpredir.debian.org/debian jessie-backports main contrib non-free

cat /usr/share/zoneminder/db/zm_create.sql | sudo mysql --defaults-file=/etc/mysql/debian.cnf

echo 'grant lock tables,alter,create,select,insert,update,delete,index on zm.* to 'zmuser'@localhost identified by "zmpass";' | sudo mysql --defaults-file=/etc/mysql/debian.cnf mysql

Offizielle Zoneminder Anleitung

Diese Anleitung befasst sich mit der reinen Installation auf einem Linux Server:

https://zoneminder.readthedocs.io/en/latest/installationguide/ubuntu.html#easy-way-ubuntu-18-04-bionic

In folgendem Tutorial wird die Benutzeroberfläche, samt allen Einstellungsmöglichkeiten erläutert:

https://zoneminder.readthedocs.io/en/latest/userguide/index.html

IP Kamera Bestseller

Nr. 1
WiTi IP Kamera POE 1080P Full HD 2MP Pinhole Objektiv,PIR-Kameras mit eingebautem Mikrofon Audio und unsichtbaren Infrarot-LEDs,funktioniert für Sicherheitsüberwachung,NVR-Systeme,Ethernet H.265
WiTi IP Kamera POE 1080P Full HD 2MP Pinhole Objektiv,PIR-Kameras mit eingebautem Mikrofon Audio und unsichtbaren Infrarot-LEDs,funktioniert für Sicherheitsüberwachung,NVR-Systeme,Ethernet H.265
von SHENZHEN ORIENTED FOCUS TECHNOLOGIES CO., LIMITED
  • Kabelgebundene IP-Kamera mit RJ45-Ethernet-Ausgang. Kunststoff-PIR-Form, feste Lochlinse und 940 nm unsichtbare Infrarot-LEDs.
  • Die PIR-Kamera ist mit einem 3,7 mm Pinhole Objektiv ausgestattet. Der 2,0 MP CMOS liefert kristallklare und flüssige Videos rund um die Uhr.
  • Diese Cube Kamera unterstützt Live-Ansicht auf NVR Recorder, PC und Smartphone. Für die Aufnahme wird ein 2MP NVR mit Festplatte benötigt. Hinweis: Die Kamera selbst enthält oder unterstützt keine SD-Karte.
  • Power over Ethernet (PoE) (48 V) ermöglicht die Installation dieser Kamera, ohne an ein DC-Netzteil angeschlossen werden zu müssen. Hinweis: Um die POE-Funktion anzuwenden, ist ein POE(48V) Schalter oder ein POE(48V) NVR unerlässlich.
  • Alle Produkte haben 2 Jahre Garantie. Für jedes Problem kontaktieren Sie uns bitte, wir helfen Ihnen gerne und würden innerhalb von 12 Stunden antworten.
 Preis: € 44,99 Auf Amazon ansehen Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 2
Reolink 5MP HD Überwachungskamera Aussen, PoE Dome IP Kamera, 2,8mm Objektiv 100° Weitwinkelansicht, Intelligente Personen-/Fahrzeugerkennung, 30m IR Nachtsicht, bis zu 256GB microSD Karte, RLC-520A
Reolink 5MP HD Überwachungskamera Aussen, PoE Dome IP Kamera, 2,8mm Objektiv 100° Weitwinkelansicht, Intelligente Personen-/Fahrzeugerkennung, 30m IR Nachtsicht, bis zu 256GB microSD Karte, RLC-520A
von Reolink
  • 5MP SUPER HD & AUDIO AUFNAHME: Mit der Auflösung von 2560x1920 fängt RLC-520A durch das 2,8mm-Objektiv kristallklare Details aus größerem Winkel (H: 100°; V: 75°; D: 130°) ein. Das integrierte Mikrofon bietet extra Sicherheit mit Audio-Aufzeichnung.
  • SMARTE PERSONEN-/FAHRZEUGERKENNUNG: Dank der smarten Erkennungstechnologie kann diese PoE-IP-Kamera Personen und Fahrzeugbewegungen erkennen und Sie in Echtzeit benachrichtigen. Über Reolink App sehen Sie sofort, was auf Ihrem Grundstück passiert.
  • ZEITRAFFER: Nehmen Sie mit dieser Überwachungskamera Zeitraffer-Videos auf, um 3D-Druckprozesse, Bauarbeiten, Sonnenaufgänge/-untergänge usw. in Sekunden/Minuten zu beobachten. Einfach zu bedienen und mit Freunden zu teilen. (Nur über Reolink App)
  • EINFACHE POE-INSTALLATION: Diese PoE-Kamera verwendet ein einziges Ethernet-Kabel, um sowohl Daten als auch Strom zu übertragen, was leichtere und saubere Installation bedeutet. Plug & Play für eine bequeme DIY-Möglichkeit. (Netzadapter nicht inkl.).
  • FLEXIBLE AUFZEICHNUNGSOPTIONEN: RLC-520A unterstützt 247/ kontinuierliche Aufzeichnung. Ereignisvideos können lokal auf der microSD-Karte (bis zu 256 GB, nicht inkl.), dem Reolink NVR oder einem FTP-Server gespeichert werden. Sie haben die Wahl.
 Preis: € 69,99 Auf Amazon ansehen Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 3
Reolink 5MP PoE Überwachungskamera Aussen mit Personen-/Autoerkennung, Smarte IP Kamera Outdoor mit Zeitraffer, IR Nachtsicht, Audio, Wasserfest, microSD Kartensteckplatz, RLC-520A Schwarz
Reolink 5MP PoE Überwachungskamera Aussen mit Personen-/Autoerkennung, Smarte IP Kamera Outdoor mit Zeitraffer, IR Nachtsicht, Audio, Wasserfest, microSD Kartensteckplatz, RLC-520A Schwarz
von Reolink
  • Intelligente Menschen-/ Fahrzeugerkennung: Diese IP-Kamera ist mit der Erkennungstechnologie auf dem Gerät ausgestattet und kann Personen und Autos unter allen Bewegungen identifizieren. Erhalten Sie Benachrichtigungen, wenn verdächtige Personen oder Autos in Ihrem Haus oder Geschäft.
  • Scharfe 5MP Super HD- und Audioaufzeichnung: Mit einer hohen Auflösung von 5MP kann die IP-Sicherheitskamera kristallklares Video mit lebendigen Details aufnehmen. Mit dem eingebauten Mikrofon nimmt es auch Umgebungsgeräusche auf, um zusätzliche Sicherheit zu gewährleisten.
  • Einfache PoE-Installation: Diese CCTV-Kamera verwendet ein einziges Ethernet-Kabel, um sowohl Daten als auch Strom zu übertragen. Vereinfachte Verkabelung bedeutet einfachere und sauberere Installation. Zuverlässige Plug-und-Play Verbindung für DIY-Enthusiasten. (Kein Adapter erforderlich)
  • Bewegungsalarme in Echtzeit: Immer wenn die Gefahr erkannt wird, löst diese Überwachungskamera Alarme aus, indem sie Push-Benachrichtigungen oder Warn-E-Mails in Echtzeit an Ihr Gerät sendet. Sie können Live-Feed ansehen, über den Notfall informiert werden und Videos von wichtigen Momenten wiedergeben - alles kann jederzeit und überall über die Reolink App oder den Client erfolgen.
  • Flexible Aufnahmeoptionen: Die Überwachungskamera unterstützt die kontinuierliche Aufzeichnung rund um die Uhr, wenn Bewegungen erkannt werden oder während der geplanten Zeit. Videos können auf der microSD Karte (bis zu 256 GB, nicht im Lieferumfang enthalten), dem Reolink NVR oder dem FTP-Server gespeichert werden. Wählen Sie einen Weg, den Sie mögen, und genießen Sie individuelle Sicherheit.
Unverb. Preisempf.: € 65,99 Du sparst: € 10,00  Preis: € 55,99 Auf Amazon ansehen Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Die Anzeige der Produkte wurde mit dem affiliate-toolkit WordPress Plugin umgesetzt.

19 Kommentare zu „Zoneminder installieren (Videoanleitung)“

  1. Hallo … ich habe Zoneminder und es funktioniert soweit.
    Allerdings kann ich keine Kamera „IP – Kamera “ ( Monitor ) einbinden, es kommt dann immer zu einer Fehlermeldung.
    Was mache ich falsch?

    VG

    Ralf

    1. Ohne eine konkrete Fehlermeldung ist das schwer zu sagen.
      Man kann versuchen Einzelbilder direkt per URL aufzurufen und somit zu testen, ob die Angaben alle stimmen oder auch per VLC den RTSP Stream abzurufen.
      Damit ist man dann sicher, dass alle Daten passen.

  2. Hallo Mathias , danke für deine Hilfe.
    Das Programm ZM läuft jetzt tadellos, habe 6 Kameras eingebunden, alle funktionieren soweit wie erwartet.
    Die Alarmzonen habe ich auch gesetzt, alle Kameras auf „Modect“ umgestellt.
    Soweit so gut, es werden bei Alarmauslösung auch Events generiert , allerdings kann ich diese nicht abspielen, bzw. aufrufen.
    Es erscheint dann immer eine Fehlermeldung … siehe link…
    https://www.dropbox.com/s/9nib92yjr4xp9xm/event.png?dl=1
    https://www.dropbox.com/s/wgif3uj8gysr6v6/event2.png?dl=1
    … wenn ich das noch zum laufen bringe dann wäre das perfekt!
    Vielleicht hast du eine Lösung für diesen Bug.

    MfG

    Ralf

  3. Hallo Mathias, danke für die schnelle Rückmeldung!
    Ich benutze die Version 1.32.2 , dort hab ich kein Möglichkeit finden können den ZMS_PATH zu verändern.
    Nach wie vor kann ich keine ( EVENTS) Videos oder Images in Browser sehen! Download des MP4 Files funktioniert auch nicht.
    https://www.dropbox.com/s/s9k62bqcfe16omo/no_videos.png?dl=1
    Offenbar werden keine Videosquenzen generiert … klappt das bei dir ?
    Keine Ahnung was ich noch machen soll …
    VG
    Ralf

  4. Hallo!

    ich überlege ob ich meinen DVR durch einen Server mit Zoneminder (der Server soll nicht nur Zoneminder bedienen) ersetze. Mir stellt sich die Frage (im Netz nichts gefunden) ob es möglich ist, dass die IP-Kameras in einem eigenen Netzwerkbereich laufen können, also sagen wir mal 192.168.2.1/24 und die Weboberfläche von ZM über die 192.168.1.200 erreicht wird. Ich möchte ungern meine Kameras im selben Netz mit meiner anderen Hardware laufen haben. Also POE Switch für die Kameras – im Server 2 NIC mit unerschiedlichen Adressbereichen. Hast Du eine Idee ob das so funktionieren kann?

    1. Warum sollte es nicht funktionieren? So lange auf dem Server alle Netzwerkkarten korrekt eingerichtet sind sollte dem nichts im Wege stehen. Man kann auch Kameras von komplett außerhalb einbinden.

      1. Hallo! Es gibt relativ wenig deutschsprachige Inhalte über Zoneminder. Hast Du eine Vorstellung wie das aussehen könnte? In Zoneminder gibt es in der Weboberfläche ja keine Einstellung über die Netzwerke. Oder gibt es eine .conf die ich editieren kann bzw. muss? Vg Mario

          1. Moin!
            Das ist sehr hilfreich – super!
            Habe ich mir angesehen, muss mich in das Routing aber wohl noch etwas einlesen – habe nicht alles verstanden 😉 Was im Grunde passiert schon, nur eben nicht 100% warum… aber man lehrt ja gern dazu. Dann warte ich noch auf die restliche Hardware und werde das Projekt mal angehen.

            Danke für die Unterstützung!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen