Amazon EC2 – Statische IP Adresse

Ich habe meine Amazon AWS EC2 Instanz neugestartet (den Linux Server einfach neugestartet). Danach konnte ich ihn komischerweise nicht mehr erreichen. Nach einer Weile fand ich heraus, dass sich die IP Adresse geändert hat.

Wie vergebe ich eine statische IP?

Amazon nennt statische IPs „elastic ips“. Unter dem Menüpunkt „Network & Security“ könnt ihr den dazugehörigen Eintrag finden.

amazon elastic ip

Hier könnt ihr nun eine neue IP Adresse beantragen und mit einem Klick auf „actions -> associate address“ dann auch die Adresse dem eigenen Server zuordnen.

Kosten von Elastic IPs

So lange ihr eine Elastic IP einem Server zuweist, ist diese kostenlos. Wenn der Server allerdings ausgeschaltet ist, kostet dies 0.01$ die Stunde.

Dies habe ich anfangs nicht gewusst und mir wurde direkt „ein Cent“ in Rechnung gestellt.

Amazon EC2 - Statische IP Adresse
Amazon EC2 - Statische IP Adresse

https://aws.amazon.com/de/premiumsupport/knowledge-center/elastic-ip-charges/

Bewerte diesen Artikel

0 Bewertung(en), Durchschnitt: 0 von 5

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet.

Es tut uns leid, dass dir der Beitrag nicht gefallen hat.

Lass uns diesen Artikel überarbeiten.

Erzähle uns, was dir nicht gefallen hat.

Verwandte Beiträge
Amazon AWS EC2 – Linux Server erstellen

Nach der Registration bei Amazon AWS kann man über die unten stehende URL einen Linux Server

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Scroll to Top