ETF Sparplan wann ausführen lassen?

Wann ist der beste Zeitpunkt um einen ETF Sparplan ausführen zu lassen? MSCI World und Amazon im Vergleich. Wann gab es die günstigsten Kurse? Am 01., 07., 15. oder 23. des Monats?

Ausführungsdatum der Comdirect

Das Ausführungsdatum bestimmt den Tag des Monats, an dem der Sparplan ausgeführt wird. Bei der Comdirect kann der 1., 7., 15. und 23. ausgewählt werden.

Wann ist der beste Tag zur Ausführung?

Als Vergleich nehme ich zufällig ausgewählt einen MSCI World und Amazon. Eine wirkliche Aussagekraft hat diese Auswertung natürlich nicht.

https://www.finanzen.net/etf/ishares-core-msci-world-etf-ie00b4l5y983

https://www.finanzen.net/aktien/amazon-aktie

Die Auswertung bezieht sich auf das Jahr 2020. Es wird der Eröffnungskurs genommen. Beim Wochenende wird der Kurs vom nächsten Werktag genommen. Die Börse habe ich auf XETRA festgelegt

MSCI World + Amazon

DatumKurs MSCI WorldBilligster Tag MonatKurs AmazonBilligster Tag Monat
01.01.202056,60 €x1660,80 €x
07.01.202056,81 €1699,00 €
15.01.202057,60 €1679,00 €
23.01.202058,22 €1704,00 €
01.02.202056,97 €x1826,00 €x
07.02.202058,98 €1871,00 €
15.02.202060,34 €1978,60 €
23.02.202058,34 €1842,00 €
01.03.202052,92 €1750,00 €
07.03.202047,48 €1549,20 €
15.03.202042,74 €1480,00 €x
23.03.202040,40 €x1684,20 €
01.04.202044,14 €x1739,80 €x
07.04.202047,74 €1860,80 €
15.04.202049,21 €2075,50 €
23.04.202049,22 €2197,00 €
01.05.202048,89 €x2070,00 €x
07.05.202050,39 €2187,00 €
15.05.202050,29 €2212,00 €
23.05.202051,73 €2259,50 €
01.06.202052,73 €2224,00 €
07.06.202054,16 €2203,50 €x
15.06.202050,69 €x2225,50 €
23.06.202053,42 €2419,50 €
01.07.202052,98 €x2455,50 €x
07.07.202053,96 €2708,50 €
15.07.202054,32 €2733,00 €
23.07.202054,61 €2689,00 €
01.08.202053,10 €x2714,50 €
07.08.202053,89 €2716,50 €
15.08.202054,60 €2667,00 €x
23.08.202055,32 €2810,00 €
01.09.202055,82 €2904,00 €
07.09.202054,84 €2740,00 €
15.09.202054,84 €2632,00 €x
23.09.202054,41 €x2674,00 €
01.10.202055,16 €x2715,00 €
07.10.202055,25 €2656,00 €x
15.10.202056,35 €2827,50 €
23.10.202055,70 €2693,50 €
01.11.202053,75 €x2637,00 €
07.11.202057,24 €2850,00 €
15.11.202058,56 €2664,00 €
23.11.202058,56 €2629,50 €x
01.12.202059,21 €2674,00 €
07.12.202059,17 €2612,00 €x
15.12.202058,87 €x2617,00 €
23.12.202059,26 €2627,50 €

Auswertung

Anzahl MSCI World
01. -> 8 Mal
07. -> 0 Mal
15. -> 2 Mal
23. -> 2 Mal
Anzahl Amazon
01. -> 5 Mal
07. -> 3 Mal
15. -> 3 Mal
23. -> 1 Mal

Es ist festzustellen, dass beim MSCI World und auch bei Amazon der 1. Tag des Monats den günstigsten Kurs bot (der 4 Tage, die bei der Comdirect zur Auswahl stehen).

Absolut (beide zusammen)
01. -> 13 Mal
07. -> 3 Mal
15. -> 5 Mal
23. -> 3 Mal

Fazit

Ich habe den 23. gewählt, da ich dachte, dass dort am wenigsten Menschen kaufen und somit auch der Kurs am niedrigsten ist. Angebot – Nachfrage eben. Scheinbar ist es so, dass mal am 01. des Monats die besseren Kurse hat. Obwohl ich gedacht habe, dass an diesem Tag jeder kauft und deswegen der Kurs höher ist. In diesem Beispiel wurde allerdings das Gegenteil bewiesen. Es kann auch daran liegen, dass die Börse langfristig steigt und je früher man anfängt, desto mehr Rendite kann man mitnehmen. Ich ändere also somit beim nächsten Ausführungsdatum den 23. zum 01. des Monats.

Meine aktuellen ETFs (11 Stück)

Vor einiger Zeit habe ich über meine 5 Index ETFs berichtet. Diese habe ich nun um 6 weitere Tech Werte erweitert.

Bei den bestehenden ETFs handelt es sich um: MSCI World, MSCI World Momentum, Emerging Markets, S&P500 und NASDAQ.

Dazugekommen sind die FAANGM Werte: Facebook, Amazon, Apple, Netflix, Google (Alphabet) und Microsoft.

Da eine Alphabet (Google) Aktie aktuell 1.700€ das Stück kostet und Amazon bei 2.600€ notiert, bliebt nur die Wahl auf einen ETF. Die Firmen sind zwar immer noch total überbewertet, jedoch waren sie das in der Vergangenheit immer. Wenn ich die 6 Werte jetzt nicht kaufe, dann kaufe ich sie nie. In dieser Ausnahmesituation (exorbitant hohe Kurse) bieten sich sogar ETFs an. Ein Einzelkauf hingegen wäre mir deutlich zu teuer. Schließlich soll es nicht nur eine einzelne Aktie im Depot sein. Würde sich auch seltsam anfühlen lediglich ein Anteil zu erwerben. Fazit: Ein Einzelkauf der 6 Unternehmen mit einer gewissen Stückzahl ist aufgrund des absoluten Euro Betrags kaum denkbar. Hier handele ich völlig irrational aufgrund der Überbewertungen, jedoch ist das Risiko bei geringen Sparraten auch vermindert.

Deswegen eröffnete ich weitere Sparpläne um so Stück für Stück die Anteile einzusammeln. Wenn die Firmen tatsächlich mal fair bewertet sein sollten, kann ich ja immer noch Einzelpositionen aufbauen. Bei geringen ETF Sparraten ist mir relativ egal, ob die Firmen überbewertet sind. Im Endeffekt ist es eh nur Spielgeld. Allerdings dauert es auch Jahre um einen einzigen Amazon Anteil anzusparen. Wenn ich allerdings täglich Facebook und Instagram nutze, mein iPhone und MacBook Pro, meinen Windows Rechner, am Abend Netflix schaue, von Amazon Affiliate Provisionen kassiere oder auch selbst dort bestelle und täglich Google nutze, fällt es mir schwer die Anteile nicht zu kaufen trotz Überbewertung. Und dies waren nur die direkten Kontaktpunkte mit den Firmen. Ich nutze deutlich mehr Produkte der Firmen. Meist sogar unbewusst. Man wird sich wundern, was alles in diesen riesen Konzernen steckt.

Jetzt dein Depot bei der Comdirect eröffnen: www.comdirect.de

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top