Kennzeichen ohne Halterung befestigen/montieren durch Klettband

Kennzeichen ohne Halterung befestigen:

Da auf meinem Kennzeichenhalter Werbung des Autohauses war und ich dies nicht so toll fand, einerseits wegen der Werbung, anderseits wegen des dicken Rahmens musste eine Alternative her.

Zusätzliches Bohren kam für mich auch nicht in Frage. Deswegen bestellte ich mir folgendes Klettband:


3M Dual Lock SJ 3550 Klettband Klebeband 25,4 mm x 1 Meter

Als das Klettband ankam dachte ich, dass mir nur die eine Seite geliefert wurde, da das Band ja an einem Stück ist. Doch die Klettfläche ist genau die gleiche und man kann dies genau ineinanderklipsen.

Danach habe ich das Klettband in ca. 3-4 cm große Stücke mit einer Schere geschnitten.

Die Front und die Heckpartie des Autos, sowie die zwei Kennzeichen habe ich anschließend gründlich gereinigt, sodass ich auch eine gute Klebefläche habe.

Die 3-4cm großen Klettstücke habe ich dann genommen und jeweils zwei immer Klettseite auf Klettseite aufeinandergeklebt, sodass ich am Ende sechs Zweierpärchen hatte für jedes Kennzeichen.

Oben links kam ein Pärchen hin, unten links, in die Mitte jeweils zentriert zwei nebeneinander und rechts wiederum eins oben rechts und eins unten rechts.

Die Klettpärchen außen kann man jeweils ein bisschen nach innen anwinkeln, sodass man einen guten Halt hat.

Diese habe ich dann am Auto sehr gut festgedrückt und dann das Kennzeichen darauf befestigt. Wenn ihr Glück habt kommt Ihr je nach Kennzeichengröße auch mit nur einem Meter Band aus. Wenn man eine stark gebogene Fahrzeugfront hat muss man ein wenig aufpassen. Mein Klettband außen hat sich ein wenig abgelöst, hält aber dank den vielen verschiedenst angeordneten anderen immer noch sehr gut.

kennzeichen ohne halterung befestigen

Fazit nach mehr als drei Jahren:

Die Kennzeichen sitzen immer noch bombenfest. Nichts hat sich bewegt und alles ist wie vorher.

Das 3M Dual Lock Klettband hat sogar die Waschstraße überstanden neben Regen, Schnee, Eis, extremer Hitze und sonstigen Umwelteinflüssen.

Durch den TÜV kam ich bisher auch problemlos.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.