Affiliate Seite erstellen

Wie kann man seine eigene Affiliate Seite erstellen? WordPress Hoster und Design / Theme auswählen, SEO Plugins und Affiliate Toolkit installieren und Inhalte schreiben.

WordPress Hosting

Am besten startet ihr mit einer eigenen WordPress Webseite. Anbieter gibt es wie Sand am Meer:

https://www.hostpress.de/

https://www.strato.de/hosting/wordpress-hosting/

https://www.ionos.de/hosting/wordpress-hosting

https://all-inkl.com/wordpress-hosting/

Nehmt euch dort ein Paket und schon habt ihr eine eigene Webseite, auf der ihr Produkte bewerben könnt.

WordPress Design / Theme

Ich persönlich verwende das Astra Theme am liebsten. Im folgenden Artikel habe ich mal die Vorteile und Funktionen zusammengefasst. Die kostenlose Variante reicht für den Anfang problemlos aus.

WordPress Funktionen

Nun müsst ihr euch mit dem CMS an sich befassen. Wie lege ich neue Beiträge und Seiten an, wie füge ich Bilder und Texte / Videos ein. Mit ein paar Klicks könnt ihr ganz einfach eure eigene Webseite erstellen. Es bedarf überhaupt keine Kenntnisse in der Programmierung. Alles geht simpel mit wenigen Klicks.

WordPress Website Erstellen -2020- Tutorial in 20 EINFACHEN Schritten | (Deutsch|German)
Dieses Video ansehen auf YouTube.

WordPress Plugins

Damit eure Seite gefunden wird beschäftigt euch mit folgenden Dingen:

Klickt euch durch alle Menüs durch und probiert einfach aus. Alle Plugins sind kostenlos.

Amazon Partnerprogramm

Um an Produkte zu kommen registriert euch bei dem Partnerprogramm von Amazon.

https://partnernet.amazon.de/

Affiliate Produkte einbinden

Durch das erwähnte Affiliate Toolkit Plugin können ganz einfach beispielsweise Amazon Produkte eingebunden werden.

Anleitung: https://www.affiliate-toolkit.com/wp-content/uploads/2016/01/Affiliate-Toolkit-Handbuch_157.pdf

WordPress-Plugin: affiliate toolkit Starter
Dieses Video ansehen auf YouTube.

Beispiel für Affiliate Einbindung

Hier ein Beispiel des Affiliate Plugins. Dieses benutze ich auch.

Affiliate Marketing: Die ultimative Schritt für Schritt Anleitung - Online Geld verdienen
Prime Preis: € 14,98 Auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Inhalte erstellen

Ich fasse zusammen: Ihr habt eine eigene WordPress Seite bei einem Hoster, ein schickes Theme / Design wurde ausgewählt und installiert und ihr habe einen Account bei dem Partnerprogramm bei Amazon. Zudem habt ihr euch mit den erwähnten SEO Plugins und dem Affiliate Toolkit befasst. Das Affiliate Plugin wurde mit den Zugangsdaten vom Partnerprogramm gefüllt und ihr könnt automatisch Produkte einbinden.

Affiliate Seite erstellen 1

Der letzte Schritt ist nur noch Inhalte zu schreiben, die einen interessieren. Ihr spielt ein Instrument? Schreibt einen Blog über Trompeten oder Klaviere und fügt bei Amazon Musikinstrumente und Zubehör in eure WordPress Artikel ein. Ihr zockt gerne? Schreibt über das neue Call of Duty und bindet die aktuellen Bestseller auf eurer Webseite ein. Ihr geht gerne wandern? Verlinkt in euren Beiträgen die besten Wanderstöcke, die ihr verwendet. Ihr hört gerne Musik? Schreibt einen Bericht über das letzte Konzert auf dem ihr wart und verlinkt das neue Album der Künstler.

FAQ

Was ist ein Affiliate?

Als Affiliate bewirbt man Produkte eines Unternehmens und bekommt dafür eine kleine Provision.

Welche Affiliate Programme gibt es?

Das gängigste ist wohl von Amazon und eBay. Schaut euch um: Es gibt in allem Bereichen welche: Lebensmittel, Software, PC Spiele, ….

Wie teuer ist Affiliate Marketing?

Das ist das tolle: Ihr braucht lediglich eine Webseite für ein paar Euro im Monat. Falls ihr kostenpflichtige Themes oder Plugins verwendet auch gerne etwas mehr.

Kann man wirklich mit Affiliate Marketing Geld verdienen?

Definitiv! Jedoch braucht ihr dafür einige Leser eures Blogs oder eines YouTube Kanals / weiteren Plattformen. Ich verdiene damit aktuell teilweise 400€ im Monat.

Warum Affiliate Marketing?

Wenn ihr eh schon einen Blog habt, könnt ihr diesen ganz einfach mit ein paar Produkten monetarisieren. Es ist vor allem passives Einkommen. Wenn ihr die Webseite einmal erstellt habt, trudeln laufende Einnahmen ein. Damit diese auch bleiben bedarf es schon etwas arbeit.

Wie viel kann man mit Affiliate verdienen?

Von ein paar Euro im Monat bis zu tausenden ist alles dabei. Je mehr Leser und Käufer, desto mehr Provision. So einfach ist das. Als kleiner Blogger bin ich damals mit 10-50€ im Monat gestartet.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top